Erfahrungsaustausch: „Blue Competence Werkstatt – glaubwürdig agieren und kommunizieren“

30.07.2014 | id:4697975

Blue Competence – die Nachhaltigkeitsinitiative des VDMA unterstützt Mitgliedsunternehmen dabei, den Wettbewerbsfaktor Nachhaltigkeit zu nutzen und die Vorreiterrolle des Maschinen- und Anlagenbaus in diesem Thema weiter auszubauen. Mit der „Blue Competence Werkstatt – glaubwürdig agieren und kommunizieren“ sind alle an Nachhaltigkeit interessierten VDMA-Mitgliedsfirmen eingeladen, sich über Ideen, Erfahrungen und Möglichkeiten zur Umsetzen von nachhaltigen Themen austauschen.

Mit der „Blue Competence Werkstatt – glaubwürdig agieren und kommunizieren“ sollen Ideen, Erfahrungen und Möglichkeiten ausgetauscht werden,
•    wie die Umsetzung von nachhaltigen Themen im Unternehmen (z.B. bzgl. Unternehmensstrategie, Corporate Social Responsibility, Managementsystem, Erscheinungsbild nach außen…) vorangebracht werden können
•    wie Blue Competence bzw. Nachhaltigkeitsthemen am besten umgesetzt, genutzt und möglichst gut nach außen zu den Zielgruppen kommuniziert und transportiert werden können.

Die Veranstaltung bei der Spaleck GmbH & Co. KG in Bocholt ist bereits ausgebucht!

Ein weiterer Erfahrungsaustausch, gleicher Ausrichtung, findet am 25. September 2014 in Kiel statt. Zusätzliche Veranstaltungen sind geplant.

Kontakt und weitere Informationen:
Isabell Lippert, VDMA Abteilung Technik und Umwelt, Geschäftsstelle Blue Competence,  
Telefon 069 6603 1751, Email: isabell.lippert@vdma.org

Rottnick, Karl
Rottnick, Karl
Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Erfolgreich an der Effizienzschraube gedreht

Zwei VDMA-Mitgliedsunternehmen gewinnen Blue Competence-Autorenwettbewerb.

Artikel anzeigen

Der Blue Competence Autorenwettbewerb – Ein voller Erfolg!

Die VDMA-Fachverbände und Fachabteilungen ART, ALT, PU und VtMA schrieben einen Autorenwettbewerb zur Ermittlung der besten Blue Competence Erfolgsgeschichte aus. Die Gewinner werden am 07. Mai auf der IFAT ausgezeichnet.

Artikel anzeigen