Seit dem Start in 2012 haben sich fast 400 Unternehmen der Nachhaltigkeitsinitiative angeschlossen.

Die Blue Competence Partner haben ein gemeinsames Ziel

… mit Technik die Welt gestalten - auch übermorgen. Die Herausforderungen durch die großen Megatrends unserer Zeit können nur mit Spitzentechnologie und technischen Innovationen gemeistert werden. Globalisierung, Urbanisierung, Mobilität und  Alterung der Gesellschaft  sind Aufgaben, für die der Maschinen- und Anlagenbau schon heute die richtigen Lösungen hat, sei es in der Energie- und Klimatechnik, der Elektromobilität, der Wasserversorgung und Abwasserentsorgung, der Gebäudetechnik bis hin zur Medizintechnik. Auch in Zukunft wird der Maschinenbau zur nachhaltigen Lebensqualität beitragen.  
 
… mit weniger Ressourcen mehr erreichen. Die Weltbevölkerung wächst, aber die natürlichen Ressourcen nicht. Damit wir alle in Zukunft in Würde auf der Erde leben können, müssen wir sparsam mit dem Vorhandenen umgehen. Das gelingt durch Steigerung der Effizienz – und das ist seit Jahrzehnten eine Kernkompetenz des Maschinen- und Anlagenbaus. Wie viel möglich ist, zeigt sich beispielhaft beim Thema Energie. Der Energiebedarf steigt weltweit. Mit innovativer Technik kann man den Anstieg bremsen – durch Energieeinsparungen bei Antrieben, bei Pumpen, Produktionsprozessen.
 
…Verantwortung übernehmen. Mittelständische Unternehmen prägen den Maschinen- und Anlagenbau. Viele sind seit Generationen in Familienhand. Daraus ist eine soziale Tradition entstanden. Und eine ökologische wie kulturelle Verpflichtung gegenüber dem Standort. Wir setzen auf den respektvolle Umgang mit Mitarbeitern und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Lieferanten weltweit.
 
… Vorbild sein. Der Maschinen- und Anlagenbau zeigt mit jeder neuen Entwicklung, dass Nachhaltigkeit zugleich auch die Wirtschaftlichkeit erhöht. Ressourceneffizienz und Kosteneffizienz sind zwei Seiten einer Medaille. Diese Erkenntnis gilt auch in anderen Branchen und anderen Regionen der Welt. Blue Competence will zeigen, dass es nicht nur gut, sondern nützlich ist, nachhaltig zu handeln.
 

MULTIVAC unterstützt internationales Forschungsprojekt

Im bayrischen und österreichischem Forschungsprojekt Quali Meat, das auf 3 Jahre ausgelegt ist, untersuchen fünf Projektpartner aus Wissenschaft und Wirtschaft, darunter auch MULTIVAC die Wechselwi...

Mehr zum Thema

MULTIVAC: Eine echte Win-Win-Situation

Am 13. Oktober 2016 besiegelten MULTIVAC in Wolfertschwenden und die Mittelschule Ottobeuren ihre Schulpartnerschaft. Vorrangiges Ziel ist es, jungen Menschen die Berufswahl zu erleichtern und sie ...

Mehr zum Thema

Blue Competence Kodex

Fünf Leitgedanken für nachhaltiges Handeln - Mit dem Nachhaltigkeitskodex führen die in der Initiative Blue Competence zusammengeschlossenen Unternehmen die hohen sozialen und ethischen Standards f...

Mehr zum Thema

MULTIVAC unterstützt internationales Forschungsprojekt

Im bayrischen und österreichischem Forschungsprojekt Quali Meat, das auf 3 Jahre ausgelegt ist, untersuchen fünf Projektpartner aus Wissenschaft und Wirtschaft, darunter auch MULTIVAC die Wechselwi...

Mehr zum Thema

Ansprechpartner

Judith Herzog-Kuballa

 

Judith Herzog

Referentin Blue Competence

Telefon 
069 6603 1751 
Fax 
069 6603 2751 
Mail

 

Sabine Brose

Assistentin Blue Competence

Telefon 
069 6603 1717 
Fax 
069 6603 2717 
Mail